Berichtsuche
.: Fachgruppen :.
Touren/Veranstaltungen
Fachgruppe Bergsteigen
Aktive Familie
Seniorengruppe
Natur-/Umweltschutz
Frauengruppe
Wintersport
.: Jahr :.
.: Monate :.
Jan Feb Mär
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
.: Suchbegriff(e) :.





Sie können für die Suche alle Felder miteinander kombinieren.
Im Feld "Suche nach" können mehrere Begriffe eingegeben werden. Soll ein Begriff NICHT vorkommen, muß ein "-" vorangestellt werden.
Oldtimer und Schillerwein
Lechhauser Naturfreunde unterwegs im Hohenloher Land

Sindringen im Kochertal war Ziel der Lechhauser Naturfreunde auf ihrer fünftägigen Weinfahrt. Auf dem Programm standen zahleiche Besichtigungen, Wanderungen und auch eine Weinprobe.

Erste Station war der Schießhof, das Naturfreundehaus der Ortsgruppe Öhringen, wo die Lechhauser zu einer Kafeetafel eingeladen waren. Anderntags gings zur Götzenburg in Jagsthausen und weiter zum Kloster Schöntal, wo die prächtige Klosterkirche besichtigt wurde. Nach einer Wanderung um die Tiroler Seen am Schleierhof konnten die Fahrtteilnehmer den hübschen Fachwerkort Forchtenberg, den Geburtsort der Geschwister Scholl (Weiße Rose), kennenlernen. Eine Weinprobe in Ingelfingen beschloss den Tag.

Sinsheim war am nächsten Tag angesagt: Hier kamen vor allem die Technikfreaks voll auf ihre Kosten. Vom Oldtimer bis zur Concorde dokumentiert das Museum die rasante technische Entwicklung unserer Zeit. Nachmittags gings nach Neipperg am Heuchelberg, wo eine zweistündige Wanderung durch farbenprächtige Weinberge und eine Einkehr in einem Buschenschank den Tag ausklingen ließen.

Vom Lachnersturm in Waldenburg bot sich anderntags ein weiter Blick ins Hohenloher Land. Weiter gings zum Wasserschloss Neuenstein, das mit seiner mittelalterlichen Schlossküche und dem Kunst- und Raritätenkabinett interessante Eindrücke vermittelte. Ein kurzer Stadtbummel in Öhringen schloss sich an, ehe der Tag mit der Rückfahrt durchs reizvolle Ohrntal endete.

Am letzten Tag stand noch eine Stadtführung in der alten Salzstadt Schwäbisch Hall auf dem Programm. Mit vielen neuen Eindrücken kehrte die 45-köpfige Reisegruppe der Lechhauser Naturfreunde nach Augsburg zurück.
Bilder:
Im Technikmuseum in Sinsheim
Stadtführung in Schwäbisch Hall

von Werner Birling