Samstag, 29.02.2020 •
Schneeschuhtour Kleiner Hirschberg,1500 m, bzw. Klankhütte, 1410m, Oberallgäu, Gruppe A 690 Hm. Gesamtgehzeit ca. 5 Stunden, Gruppe B 600 Hm, Gesamtgehzeit ca. 4,5 Stunden. Ausrüstung G + S. Führung Brigitte Sause u. Gerhard Nowak. Abfahrt 7.00 Uhr "F", 7.30 "I".
Samstag, 29.02.2020 •
Vereinsmeisterschaft (Grasgehren)
01.03. - 07.03.2020 •
Skitourentage im Allgäu. Führung Gerhard Nowak. (Alternativtermin 07.03.-14.03.)
Sonntag, 01.03.2020 •
Friedberg in Objekten - von prachtvollen Uhren, seltenen Funden und feinen Herrschaften. In einer kurzweiligen Führung erfahren die Besucher Interessantes über die bewegte Vergangenheit der Stadt Friedberg und des Wittelsbacher Schlosses. Die Führung dauert von 14 bis 15 Uhr und ist frei. Man zahlt also nur den Eintritt. Anmeldung bis zum 12.01.2020 bei Claudia Steinkohl Tel.: 0821- 2639433.
Samstag, 07.03.2020 •
Kreismeisterschaft Riesenslalom (Grasgehren)
Sonntag, 08.03.2020 •
Siegerehrung Kreismeisterschaft (Grasgehren)
Freitag, 13.03.2020 •
Vereinsabend in der Zugspitzklause. Beginn 19.30 Uhr. Es wird ein Film gezeigt.
Samstag, 14.03.2020 •
5. Schöffelcup (Riesenslalom) (Berwang)
Samstag, 14.03.2020 •
Schneeschuhtour zur neuen Piesenalpe, 1455 m, Oberallgäu, ca. 400 Hm. Gesamtgehzeit ca. 4,5 Stunden. Ausrüstung G +S. Führung Gerhard Nowak u. Brigitte Sause. Abfahrt 7.00 Uhr "F", 7.30 Uhr "I".
Mittwoch, 18.03.2020 •
Arbeiten im und ums Gründlmooshaus - kleine Arbeitstour auf der Hütte ab 9.00 Uhr, ca. 3 Std.
Freitag, 20.03.2020 •
Siegerehrung Vereinsmeisterschaft (19 Uhr) (Grubethaus)
Kontaktformular
Haben Sie Fragen oder Anregungen? Möchten Sie bei uns Mitglied werden?
Nehmen Sie einfach Kontakt mit einem Ansprechpartner Ihrer Wahl auf.

Sie können auch direkt online Kontakt mit uns aufnehmen. Bitte tragen Sie dazu Ihren Namen, E-Mailadresse, den Betreff und Ihr Anliegen in die Felder ein:
Anrede/Firma:
Name:
Strasse:
PLZ / Ort: /
( Vorwahl ) Telefon:( )
( Vorwahl ) Telefax:( )
Email:
Betreff:







Flood-Schutz (Sicherheitscode):Bitte den Code auf der gezeigten Grafik eingeben:

Hinweis 1:
Mit der Eingabe des Sicherheitscodes kann verhindert werden, dass dieses Kontaktformular automatisiert verschickt wird. Dieser Zusatzschritt ist leider notwendig, da immer mehr sogenannte 'Bots' solche Formulare (aus welchen Gründen auch immer) mit Werbung oder anderem Unsinn füllen und absenden, was zu einer unangenehmen (weil unechten) Fülle an Anfragen im Posteingang führt.
Hinweis 2:
Im Feld < Betreff > für extra gewünschte Zeilenumbrüche bitte ganz normal die < ENTER >-Taste verwenden, ansonsten erfolgt der Zeilenumbruch automatisch. Die Angabe sämtlicher Felder ist freiwillig. Bedenken Sie jedoch, daß für eine Rückantwort eine Adresse notwendig ist.